• Glaswerkstatt Hartzsch  | Bild 1
  • Glaswerkstatt Hartzsch  | Bild 2
  • Glaswerkstatt Hartzsch  | Bild 3
  • Glaswerkstatt Hartzsch  | Bild 4
  • Glaswerkstatt Hartzsch  | Bild 5
  • Glaswerkstatt Hartzsch  | Bild 6
  • Glaswerkstatt Hartzsch  | Bild 7
  • Glaswerkstatt Hartzsch  | Bild 8
  • Glaswerkstatt Hartzsch  | Bild 9
  • Glaswerkstatt Hartzsch  | Bild 10
  • Glaswerkstatt Hartzsch  | Bild 11
  • Glaswerkstatt Hartzsch  | Bild 12
  • Glaswerkstatt Hartzsch  | Bild 13
1893 gründet Ernst Keßler, der Urgroßvater der heutigen Firmeninhaberin Cornelia Hartzsch, in Riesa eine eigene Glaserei und Tafelglashandlung. Zahlreiche Aufträge lassen das Unternehmen bald wachsen. Ein neues Grundstück wird erworben, ein Haus mit Werkstatt gebaut und später erweitert. Cornelia und Andreas Hartzsch betreiben in vierter Generation das Geschäft mit dem Glas erfolgreich weiter. Kreative Projekte im sozialen, künstlerischen und Bildungsbereich ergänzen das tägliche Geschäft.

Glaswerkstatt Hartzsch

Wenn Glas, dann Hartzsch.
Seit 1893. Logisch.

Anschrift und Kontakt Landkreis Meißen

Hohe Straße 12
01587 Riesa
Tel. 03525 733926

www.glaswerkstatt-hartzsch.de
info@glaswerkstatt-hartzsch.de