• Raumausstatter Ulrich Treuth | Bild 1
Nach fünfjähriger Wanderschaft macht sich der Sattlermeister Carl Sigismund Theodor Treuth im Dezember 1842 in Wiesa selbstständig. Im Jahr 1913 übernimmt der Enkel Richard den Betrieb und führt diesen 60 Jahre lang. Wiederum sein Enkel Ulrich ist seitdem für das Familienunternehmen zuständig. Kommen in den 1970er-Jahren Polster- und Legearbeiten von Fußböden als Leistungsangebot dazu, so erweitert die politische Wende das Angebot des Raumausstatters nochmals enorm. Im Laufe der Zeit und aufgrund der Vielfalt des Raumausstatterhandwerkes baut die Firma eine alte Scheune zu Werkstatt- und Lagerräumen um, ein Laden im elterlichen Haus dient Präsentationszwecken.
Sohn Tobias, seit 2003 Meister im Raumausstatterhandwerk, setzt die lange Familientradition nun bereits in der sechsten Generation fort.

Raumausstatter Ulrich Treuth

Die Zeiten überdauert
Handwerk in 6. Generation

Anschrift und Kontakt Erzgebirgskreis

Neundorfer Straße 1
09488 Thermalbad Wiesenbad
Tel. 03733 53161

Ulrich.treuth@t-online.de